Sie sind hier: ETA-Seminar  

ETA-SEMINAR
 

Diese Seiten teile ich mit allen Teilnehmern der Seminarwoche im November 2002 in Grenchen, bei der es um die Wartung und Pflege von ETA-Kalibern ging.
Es war zum Teil eine explosive Mischung von Themen und Diskussionen zwischen professionellen Uhrmachern und begeisterten Uhrenfreaks, die aber Meister Pierre Jakob vom Technischen Schulungszentrum der ETA mit großem Erfahrungsschatz, seiner unerschütterlichen Fachkenntnis und mit viel Humor unter Kontrolle hielt.

In der nachfolgenden Galerie können Sie sich einige Fotoeindrücke aus den theoretischen Vorträgen und den praktischen Kämpfen – vorwiegend mit Unruhspiralen – im Ausbildungszentrum der ETA im schweizerischen Juraort Grenchen anschauen.


 

Pierre Jakob Mit Pierre Jakob stand auf ETA-Seite ein erfahrener Uhrmacher und guter Lehrer bereit. Wenn es für die Teilnehmer zu knifflig wurde, sprang er gerne selber ein ...

 
Klicken auf die kleinen Vorschaubildchen zeigt die vergrößerte Version darüber.
Die großen (und kleinen Vorschaubildchen) können Sie sich über Ihren Browser auf Ihre Festplatte kopieren – zur freien Verwendung, soweit nicht kommerziell genutzt.



 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Druckbare Version